Kippenheim mit Ortsteil Schmieheim



Bürgermeister Matthias Gutbrod

Ich freue mich, dass Sie sich für unsere Gemeinde interessieren und unser Internet-Angebot nutzen möchten.
Über Ihre Anregungen, Ihre Wünsche aber auch über Ihre Kritik zu unserer Homepage freuen wir uns jederzeit.
Jetzt wünschen wir Ihnen bei Ihrem Ausflug durch unsere Homepage viel Vergnügen.

Ihr Bürgermeister
Matthias Gutbrod

Postanschrift, Ansprechpartner und Öffnungszeiten des Bürgermeisteramtes einschließlich Bürgerbüro und Außenstellen finden Sie auf unserer Seite Ämter und Ansprechpartner.

Aktuelle Informationen

Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien 2016

 

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

 

der Sommer ist da und schon bald beginnen die „großen“ Ferien. Langeweile wird es in Kippenheim/Schmieheim aber kaum geben. Gemeinsam mit Vereinen, Initiativen, Privatleuten und Firmen bietet die Gemeinde Kippenheim wieder jede Menge Ausflüge, Sport, Kreativität, Abenteuer, Wissenswertes und vieles mehr.

 

Das Kippenheimer Ferienprogramm bietet über die gesamten Sommerferien 32 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren, welche im Internet unter www.unser-ferienprogramm.de/kippenheim/index.php ab Montag, 13. Juni 2016 anschaulich dargestellt  sind. Natürlich gibt es auch noch eine kleine Broschüre. Diese liegt ebenfalls ab Montag, 13. Juni 2016 im Rathaus aus.

....... weiterlesen

Weiterführende Informationen finden sie hier:

 

veröffentlicht am 13.06.2016

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Bauvorhaben:  Erschließung „Brunnenstraße Süd“, Kippenheim

 

 

ganze Ausschreibung lesen:

 

veröffentlicht am 09.06.2016

Integriertes Entwicklungskonzept "Ortskern Schmieheim"

Für den Ortskern Schmieheim wurde ein Entwicklungskonzept erstellt.

Alle aktuellen Informationen zu diesem Thema haben wir hier für Sie bereitgestellt:

veröffentlicht am 09.06.2016

Hinweis für Vermieter und Mieter

Mit Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes zum 1. November 2015 werden erstmals bundesweit einheitliche und unmittelbar geltende melderechtliche Vorschriften für alle Bürgerinnen und Bürger eingeführt. Das Gesetz regelt  u. a. die Art und Weise der Datenspeicherung, die Meldepflichten sowie die rechtlichen Vorschriften für Melderegisterauskünfte und Datenübermittlungen zwischen Behörden.

Mit dem neuen Bundesmeldegesetz wird auch die Wohnungsgeberbestätigung wieder eingeführt. Der Wohnungsgeber unterliegt nach § 19 Bundesmeldegesetz (BGM) bei Meldevorgängen der Mitwirkungspflicht.  Die neue Regelung soll dazu beitragen, Scheinmeldungen wirksamer zu verhindern.

Ab dem 01.11.2015 wird der meldepflichtigen Person ein Zeitraum von zwei Wochen für die Anmeldung des Wohnsitzes eingeräumt. Im Zusammenhang mit der Anmeldung eines Wohnsitzes hat die meldepflichtige Person die Wohnungsgeberbestätigung vorzulegen. Eine alleinige Vorlage des Mietvertrages ist hierfür nicht ausreichend.

Somit muss der Wohnungsgeber ab dem 01.11.2015 der meldepflichtigen Person  innerhalb von zwei Wochen nach erfolgtem Einzug eine  Wohnungsgeberbestätigung aushändigen, damit diese ihrer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen kann.

Sollte die meldepflichtige Person ein Eigenheim beziehen, so ist in diesen Fällen bei der Anmeldung eine Selbsterklärung abzugeben.

Weitere Informationen zum Bundesmeldegesetz finden Sie unter www.bmi.bund.de.

Die neuen Formulare Wohnungsgeberbescheinigung erhalten sie auf dem Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro oder hier:

veröffentlicht am 18.05.2016

 

Das könnte Sie auch interessieren !

In diesem "grünen Bereich" finden Sie eine Auswahl an Direktzugriffen auf im Zusammenhang mit Kippenheim häufig gesuchte Informationen / Begriffe.

Auf die entsprechende Seite gelangen Sie über das "Anklicken" des Symboles / Bildes.
 
 

Jeden Freitag steht das aktuelle Gemeindeblatt über den entsprechenden Short-Link im rot unterlegten Bereich zum direkten Download bereit.

Haben Sie eine Ausgabe verpasst? - Kein Problem! Wir haben auch ältere Ausgaben für Sie archiviert. Hier geht es direkt zum Gemeindeblatt-Archiv .