Aktuelle Informationen

Kundgebung zur B3-Umfahrung

Am Dienstag, den 4. Mai 2021 ist die B3-Umfahrung Thema im Kreistag des Ortenaukreises. Im Hinblick darauf, veranstaltete die Bürgerinitiative B3 (BI-B3) am 28. April 2021 eine Corona konforme Kundgebung auf der Rebwegbrücke für weniger Verkehr und mehr Ruhe.

Hierzu versammelten sich Bundes- und Landespolitiker, Kreis- und Gemeinderäte, Bürgermeister und Ortsvorsteher sowie einige Anwohner und Interessierte. Insgesamt sprachen bei der Veranstaltung 14 Rednerinnen und Redner, die ihre Meinung zur Umfahrung äußerten. Befürworter der B3-Umfahrung zwischen Ringsheim und Lahr hoben deren Bedeutung hervor und signalisierten, dass die Region schnell eine Entlastung brauche. Die Kreisverwaltung, vertreten durch Baudezernent Michael Loritz, sprach sich klar für den Bau der Variante 2 (Ringsheim bis Lahr) aus. Auch Gegenstimmen waren vertreten, jedoch war der Tenor eindeutig für eine Umfahrung.

Bürgermeister Matthias Gutbrod und der Vorsitzende der BI-B3, Matthias Stulz, machten unter anderem deutlich, dass dieses Projekt die ganze Region betreffe und durch die Variante 2 eine gemeinsame eine Lösung gefunden wurde, die allen Beteiligten Entlastung bringen werde.