Bautagebuch

Wir möchten Sie an den baulichen Entwicklungen des Bürgerhauses teilhaben lassen:

12. Mai 2022: Parkplätze

Die Parkplätze westlich und südlich des Bürgerhauses werden angelegt. 

5. Mai 2022: Akustikwand und Holzverschalung

Die Akustikwand und der Holzverschalung an der Rückseite des Saales zum Foyer hin werden angebracht.

27. April 2022: Außengelände und Vereinsbesichtigung

Die Arbeiten am Bürgerhaus in Kippenheim gehen weiterhin wie geplant voran. Derzeit wird von der Firma Trenkle das Außengelände gestaltet und verschiedene Leitungen gelegt.

Bürgermeister Matthias Gutbrod konnte in dieser Woche auch zahlreichen Vereinsvertretern erste Einblicke vom neuen Bürgerhaus geben. Die Besucher waren vom neuen Bürgerhaus durchweg begeistert, anschließend wurde noch in gemütlicher Runde gefachsimpelt.

21. April 2022: Zukünftiger Festplatz

Der Blick auf den zukünftigen Festplatz.

20. April 2022: Zukünftiger Saal und Außenarbeiten

Einblicke in den zukünftigen großen Saal.

Die Außenarbeiten beginnen.

31. März 2022: Der Estrich liegt

Die Arbeiten zum Verlegen des Estrichs sind abgeschlossen.

24. März 2022: Abdichtungsarbeiten auf dem Dach

Die Abdichtungsarbeiten auf dem Dach schreiten voran.

18. März 2022: Fußbodenheizung

Die Fußbodenheizung wurde verlegt.

17. März 2022: Verlegung der Dachdämmung und der Grunddämmung

Die Dachdämmung wurde verlegt und die Grunddämmung aufgebracht.

3. März 2022: Impressionen

24. Februar 2022: Fortsetzung der Installationen...

17. Februar 2022: Lüftungstrassen, Stichkanäle und Heizungsleitungen werden verlegt

Zur Zeit werden die Lüftungstrassen in den Nebenräumen sowie die Stichkanäle im Festsaal verlegt. Gleichzeitig werden in den Nebenräumen die Heizungsleitungen installiert und die Elektrokabel verlegt.

9. Februar 2022: Installationen unter der Decke

Die Installationen unter der Decke werden ausgeführt.

3. Februar 2022: Decke im Bereich Arkaden und Lüftungsanlage im Festsaal

Blick auf die fertig verputzte Decke im Bereich der Arkaden sowie Lüftungsanlage im Festsaal

27. Januar 2022: Elektroeinlegearbeiten und Lüftungskanäle

Aktuell finden die Elektroeinlegearbeiten statt und werden die Lüftungskanäle (hier im Foyer) verlegt.

25. Januar 2022: Fenster, Innenarbeiten und Heizungs- und Lüftungsanlage

Die Arbeiten am Bürgerhaus sind auch in den letzten Wochen vorangeschritten. So wurden aktuell die kompletten Fenster des Bürgerhauses gesetzt und die Innenarbeiten können parallel begonnen werden. Auch im Bereich der Heizungs- und Lüftungsanlage wurden erste Arbeiten getätigt. Gleichzeitig starten die Arbeiten der Firma Trenkle für das Anlegen der Parkflächen und der Außenanlagen.

13. Januar 2022: Verputzen der Wände im Innenbereich

Der Seminarraum, die Bibliothek und die Bühnenwand des Saals werden verputzt.

11. Januar 2022: Trinkwasseranschluss

Der Bauhof der Gemeinde Kippenheim verlegt den Trinkwasserhausanschluss für das Bürgerhaus.  

28. Dezember 2021: Verglasungsarbeiten

Die Verglasungsarbeiten gehen weiter. Hier der Blick vom Saal auf die zukünftige Festwiese. Gut zu erkennen sind die beiden Saaltüren ins Freie.

22. Dezember 2021: Malerarbeiten im Untergeschoss

Die Malerarbeiten im Untergeschoss starten.

17. Dezember 2021: Legen der Grundleitungen

Die Grundleitungen werden aktuell gelegt.

13. Dezember 2021: Gemeinderat beschließt Vergabe der Gartenbau- und Lanschaftsarbeiten

Der Gemeinderat beschließt die Vergabe der Gartenbau- und Landschaftsarbeiten.

Die Folgenden Dateien zeigen die genauere Planung zu den vergebenen Arbeiten:

- Konzept der Freiflächenplaner
- Gestaltung der Außenanlagen
- Materialien für den sogenannten „Bürgerplatz“ – also den Platz vor dem Eingang ins Bürgerhaus
- Bepflanzung für den "Bürgerplatz"
- verwendeten Materialien für die Festwiese
- Bepflanzung im Bereich „Wirtschaftshof“ (der Bereich westlich des Bürgerhauses)

9. Dezember 2021: Fenster in der Bibliothek und im Seminarraum

Aktuell werden die Fenster in der Bibliothek sowie im Seminarraum gesetzt.

 

2. Dezember 2021: Abdichtungen im Erdgeschoss

Auf der Betonfläche im Erdgeschoss werden die Abdichtungen verlegt.

25. November 2021: Fertigstellung Rohbau- und Zimmererarbeiten

Die Rohbauarbeiten und die Zimmererarbeiten sind abgeschlossen und konnten heute abgenommen werden. Rechtzeitig vor dem Winter wurde das Dach geschlossen.

18. November 2021: Richtfest

Nachdem die Zimmererarbeiten bereits abgeschlossen sind, wurde am 18. November 2021 in kleinem Rahmen coronakonform ein Richtfest gefeiert.  

 

Die Zimmerleute Klemens Nowack, Hannes Fuchs und Matthias Nowack brachten in ihrem launigen Richtspruch den Dank an Handwerker und Architekten zum Ausdruck. Gleichzeitig erbaten sie den Segen für das Bürgerhaus und tranken auf das Wohl des Bauherrn. Das zu Boden geworfene, zerspringende Glas soll Glück bringen.

18. November 2021: Dachkonstruktion vom Saal aus

Die Dachkonstruktion von dem großen Saal aus betrachtet.

16. November 2021: Die Dachabdichtung

Ein Blick auf die Dachabdichtung.

11. November 2021: Baufortschritte

Die Arbeiten schreiten rasch voran. Ein erster Eindruck des Saales mit Blick auf die Bühne.

10. November 2021: Dachschalung wird verlegt

Die Dachschalung wird auf den Dachbindern verlegt.

9. November 2021: Die Zimmererarbeiten starten

Die Zimmererarbeiten starten. Die Binder werden angeliefert und aufgebaut. Hier ist schon sehr gut die besondere Dachform zu erkennen.

28. Oktober 2021: Büchereiteam im Bürgerhaus

Ende Oktober konnte sich das Büchereiteam einen ersten Eindruck über die Räumlichkeiten der zukünftigen Bibliothek verschaffen. Gleichzeitig sollte die Möglichkeit geschaffen werden, auf den großen Erfahrungsschatz der Ehrenamtlichen zurückgreifen zu können.

Frau Westhauser von K9 Architekten hatte die Pläne mitgebracht und erläuterte dem engagierten Team vor Ort, wie die Bücherei ausgestattet werden könnte.

So sollen entlang der Wand zum Foyer hin die Kinder- und Jugendbücher untergebracht werden. Die rund 2 Meter hohen Regale können ca. 2.400 Bücher fassen, so dass der momentane Bestand von rund 1.400 gut untergebracht werden kann und auch ein weiterer Zuwachs unproblematisch ist. Die Freifläche vor den Regalen kann als Aktionsfläche genutzt werden. Gemütliche Sitzbänke sollen den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, in Büchern zu schmökern. Rollkisten mit Bilderbüchern sollen es den Kleinsten ermöglichen, im Angebot blättern zu können.

Drei freistehende, von beiden Seiten zugängliche Regale sind für die Erwachsenenliteratur vorgesehen. Die vorhandenen 1.950 Medien finden hier gut Platz. Hier schließt sich ein eigener Sitzbereich an.

Für die Bücherausgabe ist eine halbrunde Theke in der Nähe des Eingangs geplant.

Bei kaltem, aber sonnigen Wetter konnte das Büchereiteam erste Eindrücke hinsichtlich des Raumes sammeln. Die großzügige Glasfassade auf der Ost- und Südseite wird für ein natürliches Licht und freundliche Atmosphäre sorgen.

Die vorgestellten Pläne ernteten Zustimmung. Dem Wunsch aus den Reihen der Ehrenamtlichen, einen Rollcontainer vorzusehen, mit dem die Bücher leichter wieder zurücksortiert werden können, kann gerne entsprochen werden.

28. Oktober 2021: Blick auf den neuen Festplatz

Der Blick auf den neuen Festplatz.

21. Oktober 2021: Schrägdach über der Bühne betoniert

Das Schrägdach über der Bühne wurde betoniert.

18. Oktober 2021: Vor-Ort Termin des Gemeinderats

Der Gemeinderat Kippenheim machte sich ein Bild von den baulichen Entwicklungen des Bürgerhauses. Außerdem wurden Muster von Boden- und Wandbelägen begutachtet und ausgewählt. 

14. Oktober 2021: Mit der Ausschalung der Decke wird begonnen

7. Oktober 2021: Betonieren von Deckenabschnitten

Der westliche und nordwestliche Deckenabschnitt wird betoniert. Im Foto zu sehen sind der zukünftige Seminarraum sowie die Bibliothek.

30. September 2021: Decke wird betoniert

Die Decke wird betoniert.

16. September 2021: Eingangsbereich des Bürgerhauses

Die Arkaden und Attikaelemente im Eingangsbereich des neuen Bürgerhauses wurden fertiggestellt.

9. September 2021: Die Betonierarbeiten schreiten fort

Die Betonierarbeiten schreiten fort:

In der Bildmitte gut zu erkennen ist die Bühnenöffnung.

26. August 2021 Die Außenfassade nimmt Gestalt an

Gut erkennbar sind die Säulen der Arkaden auf der Eingangsseite des Bürgerhauses.

29. Juli 2021: Sichtbetonwand an Nordwestseite ist betoniert, 5 Attikaelemente fertiggestellt

Die Sichtbetonwand an der Nordwestseite ist betoniert. Zusätzlich wurden fünf Attikaelemente fertiggestellt.

 

22. Juli 2021: Weitere Außenwände entstehen

Aktuell entstehen weitere Außenwände des Bürgerhauses.

1. Juli 2021: Einschalung der Außenwände

Zur Zeit werden die Außenwände des zukünftigen Bürgerhauses eingeschalt. Auf dem Foto ist die östliche Außenwand – Rückwand der Küche – zu erkennen.

24. Juni 2021: Außenwand des zukünftigen Saales

Weitere Wände im Innenbereich entstehen. Das Foto zeigt die Außenwand des zukünftigen Saales. Die Ausführung erfolgt in Sichtbeton, die Schalung wurde mit sägerauen Brettern vorgenommen.

17. Juni 2021: Schalung weiterer Innenwände

Die Wände im Bereich von Foyer und Saal können ausgeschalt werden.

Die Schalungsarbeiten für die weiteren Außenwände beginnen.

10. Juni 2021: Die Arbeiten zum neuen Bürgerhaus schreiten voran

Zwischenzeitlich konnte die Bodenplatte betoniert und die Schalungen für die Sichtbetonwände gestellt werden.

In den nächsten Tagen werden die Seitenwände des Bürgerhauses hergestellt.

21. Mai 2021: Bewehrung der Bodenplatte

Die Bodenplatte wird bewehrt.

11. Mai 2021: Vororttermin mit dem Gemeinderat

Der Gemeinderat verschaffte sich bei einem Vororttermin einen Überblick über den Verlauf der Baustelle des Bürgerhauses. Außerdem wurden verschiedene Materialien durch den Projektleiter und den Architekten vorgestellt und besichtigt.

6. Mai 2021: Zwischenwände im Untergeschoss

Die Zwischenwände im Untergeschoss werden bewehrt.

29. April 2021: Zwischenwände im Untergeschoss

Die Zwischenwände des Untergeschosses werden umwehrt und betoniert. Die Arbeitsbereiche vor den Außenwänden und die Fläche der Bodenplatte werden angeschüttet.

22. April 2021: Zwischenwände im Untergeschoss

Im Untergeschoss erfolgt die Bewehrung der Zwischenwände

15. April 2021: Außenwände im Kellergeschoss

Die Bewehrung der Außenwände im Kellergeschoss wird aufgestellt.

9. April 2021: Betonierung Fundament

In den letzten Tagen erfolgten die Bewehrung und Betonierung der Fundamente des Gebäudes. Aktuell wird die Bewehrung in der Bodenplatte im Bereich des Kellergeschosses ausgelegt.

18. März 2021: Schalung der Fundamente

Zurzeit wird die Fundamentschalung im Bereich des Erdgeschosses durchgeführt. Die Sauberkeitsschicht wurde bereits verlegt. Im nächsten Schritt erfolgt die Bewehrung der Fundamente.

23. Februar 2021: Trafostation

Die Trafostation wird vom Überlandwerk Mittelbaden angeliefert und aufgestellt.

22. Februar 2021: Teilunterkellerung

Die Baugrube der Teilunterkellerung wird ausgehoben.

17. Februar 2021: Baufeld

Nach der Unterbrechung durch den Frost, geht es nun weiter voran!
Das Baufeld wird ausgesteckt.

27. Januar 2021: Frost unterbricht Baustelle Bürgerhaus

Aufgrund des starken Schneefalls am Mittwoch und der kalten Temperaturen müssen die Erdarbeiten unterbrochen werden.

18. Januar 2021: Gas- und Trinkwasserleitungen werden verlegt

Aktuell werden in der Straße „Am Bürgerhaus“ die Gas- und Trinkwasserleitungen durch die Firma Trenkle verlegt.

8. Januar 2021: Die Baufreigabe ist nun offiziell erteilt

Der Bau kann beginnen.

Baugenehmigung und Teilbaufreigabe für das Bürgerhaus erteilt!

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk hatte Herr Jürgen Kattinger von der Baurechtsbehörde der Stadt Lahr im Gepäck.

So konnte er Herrn Bürgermeister Gutbrod die Baugenehmigung und die Teilbaufreigabe für das geplante Bürgerhaus in Kippenheim überreichen. Nachdem die Firma Trenkle GmbH aus Kippenheim mit den baugenehmigungsfreien Erschließungsarbeiten zur Straße „Am Bürgerhaus“ bereits begonnen hat, können nun auch die Rohbauarbeiten termingerecht in der zweiten Januarwoche starten. Ausführende Firma ist hier Wackerbau aus Offenburg.

Die Erschließungarbeiten beginnen!

Die Rohbauarbeiten zur Errichtung des Bürgerhauses am Ortseingang werden im Januar 2021 starten.

Im Vorfeld dazu wird bereits Anfang Dezember 2020 mit den Erschließungsarbeiten im Schlackweg (künftig: Am Bürgerhaus) begonnen. Damit verbunden werden Einschränkungen durch die Sperrung des Schlackweges sowie Maßnahmen an der Ortsdurchfahrt unumgänglich. Entsprechende Beschilderungen werden vorgenommen.