Seniorenwohnanlage Kippenheim


Für ältere Menschen, die sich noch weitestgehend selbst versorgen können, wurde im Jahr 1992 die Seniorenwohnanlage mit 29 Wohneinheiten erbaut.

Es wurde hier eine Möglichkeit geschaffen, sich im Kreise Gleichaltriger niederzulassen. Durch die Lage in der Ortsmitte können die Bewohner weiterhin am Gemeindeleben teilnehmen und in der integrierten Begegnungsstätte mit Café die Gemeinschaft pflegen. Zur Sicherheit der Bewohner wurde in allen Wohnungen ein Notrufsystem installiert, außerdem kann bei Bedarf ein Betreuungsservice gebucht werden.

Listenansicht

Kachelansicht