Aktuelle Informationen

Über 450 Personen erhalten vollen Impfschutz

Am Sonntag, 11. Juli 2021 fand der zweite Impftermin im Rahmen des Pop-up-Impfangebotes der Gemeinde Kippenheim zusammen mit den Städten Ettenheim und Mahlberg statt. Das niederschwellige Impfangebot wurde in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle der mobilen Impfteams sowie den Ärzten aus der Region angeboten und war ein voller Erfolg.

„Wir freuen uns, dass das Angebot so gut angenommen wurde. Die gebuchten Termine wurden nur vereinzelt nicht wahrgenommen, das zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger unser Engagement auf regionaler Ebene schätzen“, erklärt Hauptamtsleiterin Sina Schultheiß.

Über 450 Menschen aus den drei Kommunen erhielten im August-Ruf-Bildungszentrum Ettenheim ihre Zweitimpfung. Aufgrund der ausgezeichneten Abstimmung zwischen den Beteiligten wurde ein reibungsloser Ablauf gewährleistet.

„Ohne das Engagement der Helfer wäre eine solche Aktion nicht möglich gewesen", lobte Bürgermeister Matthias Gutbrod die Einsatzbereitschaft aller Beteiligten.