Aktuelle Informationen

Parkwald an der nördlichen Ortseinfahrt vergrößert


Bereits im Rahmen des Gemeindeentwicklungskonzepts hat der Gemeinderat die Idee entwickelt, aus gestalterischen und ökologischen Gründen die Ortsränder bewusst und aktiv grün auszubilden. Vor diesem Hintergrund beschloss der Gemeinderat dann, an der nördlichen Ortseinfahrt von Kippenheim einen Parkwald mit großkronigen Bäumen als Ortsrandeingrünung anzulegen.
 
Nachdem im Frühjahr am Kreisverkehr die ersten zehn Bäume gepflanzt wurden, wurde der Parkwald jetzt auf einem weiteren Grundstück mit nochmals 14 Bäumen in Richtung Gewerbegebiet vergrößert. Auch hier wurde bei der Auswahl wieder darauf geachtet, klimaresistente Sorten wie Platanen, Linden, Eichen und Walnussbäume zu verwenden.
 
Der Schlackpark leistet einen guten Beitrag zum Klima- und Artenschutz. Außerdem kann er - da er im Ökokonto der Gemeinde geführt wird - als Ausgleich von zukünftigen Bauflächen dienen.