Aktuelle Informationen

Ab heute gilt die Alarmstufe II !

Mit der Änderung der Corona Verordnung zum 24. November 2021 wurde in Baden-Württemberg der bisherige Stufenplan um eine weitere Stufe erweitert und wie folgt angepasst:
 
Basisstufe: Zahlen und Grenzwerte der Warn- oder Alarmstufen landesweit nicht erreicht oder überschritten.

Warnstufe: 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz (Anzahl der stationär zur Behandlung aufgenommenen Patientinnen und Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) erreicht oder überschreitet den Wert 1,5 oder ab 250 COVID-19-Patientinnen und -Patienten auf den Intensivstationen.

Alarmstufe: 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz (Anzahl der stationär zur Behandlung aufgenommenen Patientinnen und Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) erreicht oder überschreitet den Wert 3 oder ab 390 COVID-19-Patientinnen und -Patienten auf den Intensivstationen.

Alarmstufe II: 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz (Anzahl der stationär zur Behandlung aufgenommenen Patientinnen und Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) erreicht oder überschreitet den Wert 6 oder ab 450 COVID-19-Patientinnen und -Patienten auf den Intensivstationen.
 
Da die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg bereits an 2 aufeinanderfolgenden Tagen bei 510 lag, gilt die Alarmstufe II unmittelbar ab Mittwoch, den 24.11.2021.