Aktuelle Informationen

Ab heute gilt die Alarmstufe!

Bereits mit der Corona-Verordnung im September 2021 wurden in Baden-Württemberg drei Stufen festgelegt, die in enger und intensiver Zusammenarbeit mit Experten aus der medizinischen Praxis entstanden sind:
 
Basisstufe: Zahlen und Grenzwerte der Warn- oder Alarmstufe landesweit nicht erreicht oder überschritten.

Warnstufe: 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz (Anzahl der stationär zur Behandlung aufgenommenen Patientinnen und Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) erreicht oder überschreitet den Wert 8 oder ab 250 COVID-19-Patientinnen und -Patienten auf den Intensivstationen.

Alarmstufe: 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz (Anzahl der stationär zur Behandlung aufgenommenen Patientinnen und Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) erreicht oder überschreitet den Wert 12 oder ab 390 COVID-19-Patientinnen und -Patienten auf den Intensivstationen.
 
Das Landesgesundheitsamt hat am Dienstag, 16.11.2021 die Alarmstufe ausgerufen. Die stärkeren Einschränkungen, vor allem für nicht-immunisierte Personen gelten damit ab heute, 17.11.2021.