Aktuelle Informationen

Verkehrssicherungsmaßnahme im Bereich Haselstaude

Aufgrund der Trockenheit der vergangenen drei Jahre sind im Bereich Haselstaude zahlreiche absterbende Buchen zu sehen. Es besteht eine Gefährdung durch herabbrechende Äste. Gegen Ende des Jahres wird schnellstmöglich eine forstliche Verkehrssicherungsmaßnahme stattfinden. Bis zur Durchführung der Maßnahme wird der Aufenthaltsbereich am Treffpunkt Haselstaude gesperrt. Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten. Weitere Informationen zum genauen Zeitpunkt der Maßnahme werden veröffentlicht.
Nach der notwendigen Fällung der Bäume wird ein naturschutzfachlich hochwertiger Waldrand etabliert. Neben alten, großen Eichen sollen insbesondere blühende Sträucher den Waldrand prägen.